Gesamtzahl der Seitenaufrufe

15.09.12

Ceylontee

Ich war eben noch schnell was einkaufen im Lidl und da entdeckte ich einen Stand mit diesen beiden Sorten Ceylontee. Die Verpackung und die Geschmacksrichtungen sprachen mich an und deswegen nahm ich sie gleich beide mit. Außerdem haben sie auch nicht mehr als 60cent gekostet. :)



Ich probierte als erstes Zitrone, weil ich auch gerade bei Eistee immer zu Zitrone greife. Dagegen hat mein Freund eher zu Pfirsich gegriffen. Somit konnten wir gleich beide öffnen und probieren.

Als ich den Zitronentee öffnete, war ich sehr überrascht, denn ich erwartete eigentlich einen künstlich süßen Zitronengeruch. Aber dagegen roch es sehr angenehm nach Tee. Auch der erste Schluck war vielversprechend. Es schmeckte nicht zu süß und überhaupt nicht künstlich, sogar eher etwas bitter, wie diese Tee`s ja auch eigentlich sind. Auch im Nachgeschmack war es sehr angenehm, so dass man gleich Lust auf einen weiteren bekam.

Für mich also ein super leckeres Erfrischungsgetränk für Zwischendurch, wenn das normale Wasser einem mal aus dem Halse raushängen würde. :D

Nun zu Pfirsich. Ich nahm einen Schluck und war sofort mit meinen Gedanken in meiner Kindheit. Der Geschmack erinnerte mich nämlich an den Pfirsichtee, den mir meine Nonna in Italien immer zum Frühstück kochte. Als ratet mal. Ich war Hin und Weg.

Ich hoffe also sehr, dass diese in das Standartsortiment übergehen, weil sie einfach mal nicht künstlich schmecken und auch nicht mit Wasser verdünnt werden müssen. Probiert sie einfach mal aus. :)

Kommentare:

Joelle hat gesagt…

Hey, danke für den kleinen Testbericht. Bin immer auf der Suche nach neuen Getränken, die nicht zu süß aber auch nicht zu langweilig sind. Und davon ist der Markt ja nicht gerade dicht besät!
Aber das hier klingt vielversprechend!

Liebe Grüße,
Joelle

LaBellaVita hat gesagt…

Na klar gerne :) probier die mal, sie sind echt guut :)

Laurena :* hat gesagt…

dankeschön ;)