Gesamtzahl der Seitenaufrufe

30.12.12

Jil Sander Sun


Hier präsentiere ich euch heute meine kleine Hassliebe Jil Sander Sun. Ich hätte mir dieses Produkt (Duft und Duschgel) nie zugelegt, weil ich immer der Meinung war, dass mir der Geruch überhaupt nicht gefalle. Dies stimmt auch, aber eben nur teilweise uns deswegen ist es meine neue Hassliebe, nach dem mein lieber Schwager mir diesen Duft geschenkt hatte. :-)

Der erste Sprüher ist überhaupt nicht mein Fall. Es riecht so streng und eher so als wäre es für die ältere Generation gemacht. Dieses Bild hatte ich auch immer, bis jetzt, denn man darf nicht nur die Kopfnote betrachten. Das entscheidende ist die Herznote und diese kommt erst nach wenigen Minuten zum Vorschein und genau diese hat mich dazu bewegt den Duft zu lieben. Es roch auf einmal sehr sinnlich und nicht mehr so penetrant streng. Er hält dazu auch sehr gut und es ist sehr angenehm ihn über den Tag hinweg immer wieder zu schnuppern.

Deswegen der Tipp an diejenigen denen es genau so ging wie mir: riecht nochmal etwas länger daran, dann werdet Ihr sehen was ich meine.

Kommentare:

Sitsa Gio hat gesagt…

hmmm... ich glaube ich geb dem Duft nochmal 'ne Chance :)

LaBellaVita hat gesagt…

ja mach es :-) freut mich